Sicherheit

Sicherheit

Wir schützen gegen ungebetenen Gästen.

Sicherheit Klasse RC2 : empfohlene Klasse für Privathaushalten.

Die Sicherheitsklassen RC1 und RC2 werden hauptsächlich für den privaten Wohnbereich eingesetzt.
Die Einbruchsicherheit der Türen ist nach DIN EN 1627 definiert. Nach dieser Norm sind einbruchhemmende Türen in sechs Widerstandsklassen (RC 1 – RC 6) unterteilt. Die einzelnen Sicherheitsklassen geben an, wie lange die Komponente einem Einbruchversuch eines standardisierten Täter-Typs standhalten kann.

DIN EN 1627 TÄTERBESCHREIBUNG

RC2

Der Gelegenheitstäter versucht mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen die Tür aufzubrechen

Unsere Türen sind mit zwei zusätzlichen Schwenkhaken (oberhalb und unterhalb des Hauptschlosses) ausgestattet, die gleichzeitig als Schließvorgang schließen. Zusätzlich zum Einbruchschutzzylinder.

Um das aufhebeln einer Haustür zu behindern, sollte die Verbindung von Türzarge und -Flügel bei geschlossener Tür möglichst grausam sein. Darum verbauen wir zusätzliche spezielle Aufhebelsicherungen, auch Bandseitensicherungen genannt.

Unser Sicherheitspaket beinhaltet:

  • Prüfzeugnis nach RC2
  • Sonderverglasung aus Verbundsicherheitsglas
  • Sicherheits-Schließzylinder mit Aufbohrschutz
  • (VSG) P4A ? einbruchhemmende
  • Bandseitensicherungen
  • Sicherheits-Kernziehschutzrosette